UNSERE Besenwirtschaft

Die Besenwirtschaft ist ab sofort und bis auf Weiteres geschlossen.

Auf Grund der Corona-Verordnungen etc. sind wir nicht mehr in der Lage die Besenwirtschaft für unsere Gäste aufrecht zu erhalten.

Danke für Ihre Treue und Ihr Verständnis.

Ihre Familie Steffelin & Team

Obstkistle ®

Ausflugsfahrten mit unserem Obstkistle®

Mit unserem Obstkistle® fahren wir Sie durch unsere Obstplantagen rund um Ittendorf. Je nach Saison erkunden Sie die jeweiligen Obstsorten und erfahren unter fachkundiger Führung des Hausherren alles über den heutigen Obstanbau. Nicht nur ein besonderer Spass für die ganze Familie sondern auch lehrreich.

Neben den festen Terminen bieten wir Reisegruppen auch individuelle Termine nach Absprache an. Gerne auch in Verbindung mit einem unserer Angebote in der Besenwirtschaft wie z.B. unser Dinnele Essen.

Termine und Preise

Mit unserem Obstkistle® fahren wir Sie durch unsere Obstregion rund um Ittendorf. Erleben Sie wunderschöne Momente in unserer Obstregion unter fachkundiger Führung.

Für Gruppen ab 25-50 Personen (max. 100 Personen) sind Termine nach Absprache jederzeit möglich.

Unkostenbeitrag:
Erwachsene = 6,00 €
Kinder bis 6 Jahre = 3,00 €
Voranmeldung erforderlich!

Ausfahrten finden nur bei schönem Wetter statt. Falls Sie diesen Programmpunkt einzeln buchen, machen wir für Sie bei schlechter Witterung eine Hofführung mit Überraschung im Hofladen oder Brennereihäusle.

Geschichte des Obstkistle®

Zu Beginn der 90er Jahre kam allmählich der Wunsch der Kunden auf direkt beim Erzeuger einkaufen zu können. Man wollte sich nicht länger auf Produkte aus dem Supermarkt beschränken, deren exakte Herkunft man nicht kannte. So begannen auch wir 1992 mit einem einfachen Obstverkauf in der alten Scheune. Zu diesem Zeitpunkt bewohnten unser idyllisches Ittendorf ca. 600 Menschen und unser Hof war der Erste mit einem Hofladen in dem wir, erstmals in der Bodenregion, Liköre wie unseren Pflaumen- und Quittenlikör anboten.

In den folgenden Jahren stieg das Interesse der Besucher an unserem Hof und wir hatten erfolgreich die ersten Edelbrand- und Likörproben veranstaltet. In den Jahren 1994 – 1997 allerdings ebenfalls noch in der alten Scheune, die eigentlich zum Äpfel sortieren benötigt wurde. Daher waren wir, je nach Jahreszeit, zeitlich eingeschränkt um solche Veranstaltungen mit Busgruppen durchführen zu können. Der Aufwand Gruppen von bis zu 50 Personen zu verköstigen war zu hoch und so beschlossen wir 1997 unser Brennereihäusle zu renovieren und zu einer gemütlichen Besenwirtschaft um zu bauen. 1999 folgte dann die Schankkonzession für das Brennereihäusle.

Da wir schon seit Beginn der 90er Jahre Ferienwohnungen und Zimmer mit Frühstück hatten war auch dies mit ein Grund eine ansprechende Atmosphäre für unsere Gäste zu schaffen. Unseren Feriengästen boten wir damals schon als besondere Attraktion eine kleine Fahrt mit unserem Obstkistle® kostenlos an. Mit einem kleinen Unterschied zu heute – damals durfte man eine solche Ausflugsfahrt noch bei ihrem eigentlichen, mundartlich gebräuchlichen Namen benennen das heute leider nicht mehr möglich ist.

Rund 10 Jahre nach den ersten Ferienwohnungen entstanden die grosse Obsthalle und damit verbunden auch der Anbau mit den Erntehelfer Wohnungen. Durch den dort entstandenen Platz bot sich die Möglichkeit einer weiteren Ferienwohnung und somit auch für mehr Gäste die Chance unseren Obsthof kennen zu lernen. Aufgrund immer häufiger aufkommender Anfragen von Reiseunternehmen, Vereinen und privater Gruppen bauten wir die Kisten auf den Erntewägen aus um die Gäste besser und vor allem sicherer durch unsere Obstplantagen fahren zu können. Was bis dahin eher als kleine Besonderheit gedacht war wurde durch die aufkommende Beliebtheit zu einer wirklichen Attraktion.

Der Besucher und Mitreisende einer solchen Fahrt kam nicht nur in den Genuss sich wie ein Apfel zu fühlen, den man von A nach B transportierte sondern bekam einen Eindruck in den Anbau und die Pflege des heutigen Obstanbaus. Unter fachkundiger Führung des Hausherrn erfährt der Gast auch heute noch, je nach Saison, wissenswertes über den Anbau, Schädlingsbekämpfung und Auswirkung der Umwelt auf die einzelnen Obstsorten. Abgerundet wird ein solcher Ausflug gerne mit einem Besuch in unserem Brennereihäusle bei der man die Veredelung unserer Früchte bei einer Edelbrand- und Likörprobe kosten kann.

Öffnungszeiten . Termine

Hofladen

April - Oktober
Mo-So 8.00-18.00 Uhr

November - März
Mo-Do 8-12.30 und 14-17.30 Uhr
Fr-Sa 8-17.30 Uhr

Täglich frisches Brot, Brötchen, Kuchen und lecker herzhaft belegte Brötchen!

Auf Vorbestellung, zu besonderen Frühstücken und in der Regel immer freitags gibt es frischen Hefezopf.

Frühstück

November - März
Mo-Sa 8.00-9.30 Uhr (12 €/Erw.) oder
9.30-12.00 Uhr (15 €/Erw.)
So nur auf Anfrage, ab 6-10 Personen
Anfragen unter +49 (0)170 1695856

April bis Oktober
Täglich 8.00-9.30 Uhr (12 €/Erw.) oder
9.30-12.00 Uhr (15 €/Erw.)
Anmeldung bitte am Vortag bis 17:00 Uhr unter +49 (0)170 1695856

Genießer-Frühstücksbüffet
Täglich möglich 10.00-13.00 Uhr (25 €/Erw.)
Nur mit Voranmeldung für Gruppen und Geburtstage ab 10 Personen.
Anfragen, Voranmeldung oder Buchung unter +49 (0)170 1695856

Besenwirtschaft

Die Besenwirtschaft ist ab sofort und bis auf Weiteres geschlossen.

Auf Grund der Corona-Verordnungen etc. sind wir nicht mehr in der Lage die Besenwirtschaft für unsere Gäste aufrecht zu erhalten.

Danke für Ihre Treue und Ihr Verständnis.

Degustationen

Degustation mit CHRIMO DRY GIN-Probe 2020: 23.04., 30.04., 07.05., 14.05., 21.05., 28.05., 04.06., 11.06., 18.06., 25.06., 02.07., 09.07., 16.07., 23.07., 30.07., 06.08., 13.08., 20.08. und 27.08. jeweils ab 18 Uhr, 10 €/Person

Weitere Infos unter Brennereihäusle

Obstkistlefahrt

2020 an folgenden Tagen: 30.04., 14.05., 28.05., 11.06., 25.06., 09.07., 23.07., 06.08., 20.08., 03.09. und 17.09. jeweils ab 17.00 Uhr.

Voranmeldung unter +49 (0)170 1695856
6 €/Erwachsener
3 €/Kind bis 6 Jahre
Weitere Infos unter Besenwirtschaft

Kinderbrotbacken

2020 an folgenden Tagen: 10.06., 05.08., 12.08., 19.08., 26.08., 02.09., 09.09. und 28.10. jeweils ab 10 Uhr

Voranmeldung unter +49 (0)170 1695856
8 €/Kind
Weitere Infos unter Bereich für Kinder